+43 699 816 33 818organisation@astridwiesmayr.at

Yoga für den Fuß

Home / Yogaspezial / Yoga für den Fuß
Gehen haben wir als ganz kleine Kinder gelernt. Obwohl der Fuß für lebenslängliche Belastung gebaut ist, schleichen sich über die Jahre Bewegungsmuster ein, die Fehlbelastungen begünstigen und mit der Zeit Schmerzen verursachen. Diese Fehlbelastung bringt die geniale Fußkonstruktion ins Wanken: Knick-, Senk-, Spreizfüße, Hallux und Fersensporn  sind die Folgen.

Die meisten Fußprobleme lassen sich durch das Aktivieren abgeschwächter Muskulatur oder das Finden einer guten Balance zwischen Muskeln, Bindegewebe und Knochenstruktur stark verbessern bzw. sogar ausgleichen. In Einzelsitzungen werden wir gemeinsam Lösungsansätze üben und bringen gesunde Beweglichkeit in deine Füße zurück.

Die Übungen können natürlich auch positive Auswirkungen auf den Rücken, die Schultern und den Nacken haben!

Schreiben Sie mir

Ich bin gerade nicht hier. Schreiben Sie mir doch einfach eine Nachricht und ich werde mich so bald wie möglich bei Ihnen melden.